Mittwoch, 2. November 2011

Goldfisch

Ganz spontan ist mir am Wochenende ein kleiner Goldfisch von der Nadel gesprungen. Ok, eigentlich sollte es keine Goldfisch sondern einfach nur ein Fisch werden und zwar benötigte ich ihn für ein Geschenk. Mein Bruderherz hatte Geburtstag und die Sache mit dem Schenken macht er mir auch nicht immer einfach. Nun ist er ein begeisterter Angler - mein Tiefkühlfach ist z. Zt. so eine Art Zwischenlager, voll mit Fischen....  Auf jeden Fall musste auf die Schnelle ein Fisch her, der u.a. ein kleines Geldgeschenk überreicht. Und so ist der Goldfisch in Freestyle entstanden.


Er ist ein wenig pummelig geworden aber das ist OK. Nun werde ich versuchen ihn noch einmal zu häkeln aber etwas schlanker und diesmal natürlich aufschreiben was ich da fabriziere.


Hier kann man ihn noch einmal von oben sehen, schwimmend auf dem anderen Geschenk.


Liebste Grüße - Annett
JoSaSu-Amigurumiworld

Kommentare:

  1. Einen wirklich ganz drolligen Fisch hast du da kreiert! Der gefällt mir richtig gut!
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Der ist dir aber gut gelungen. Ein goldiger Goldfisch! Aber zu dick finde ich ihn nicht :-)
    Liebe Grüße Bea

    AntwortenLöschen
  3. hi! super toll ist er geworden, dein Fisch!!.....und das auch schon ohne anleitung.......supi! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. Dein Goldfisch ist so was von perfekt. Ich finde den so putzig.
    Ein super gelungenes Werk!
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen